Klimaretter.info - Politik

News aus der Klimapolitik

klimaretter.info - Politik

klimaretter.info Newsfeed zum Thema Politik von klimaretter.info


  • "Wir wollen mehr direkte Demokratie"

    Mon, 19 February 2018 19:03

    Brauchen wir mehr Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie? Helfen dabei eine Enquete-Kommission und ein Beteiligungsgesetz? Es antworten Ute Vogt (SPD), Katja Kipping (Die Linke), Josef Göppel (CSU) und Anton Hofreiter (Grüne).Interview: Susanne Götze
  • "Tiefhängende Früchte gibt es bei uns nicht"

    Wed, 14 February 2018 16:17

    Der erste Entwurf stammt aus dem November 2016. Nächste Woche, anderthalb Jahre und x Debatten später, kommt es endlich in den Landtag: das Thüringer Klimagesetz. Auch wenn Thüringen keine eigenen Kohlekraftwerke hat – mit dem bundesdeutschen Kohleausstieg hat das Gesetz dennoch viel zu tun, sagt Anja Siegesmund, Umwelt- und Energieministerin in der rot-rot-grünen Landesregierung. Interview: Jörg Staude
  • Irland will fossile Exploration stoppen

    Mon, 12 February 2018 17:22

    Das irische Unterhaus spricht sich für eine Gesetzesvorlage aus, die Aufsuchung und Ausbeutung fossiler Ressourcen im Land verbieten will
  • Pruitt: Klimawandel ist nicht schlecht

    Mon, 12 February 2018 08:33

    Der Chef der US-Umweltbehörde redet Klimagefahren klein. Trumps Infrastrukturplan könnte wegen solcher Ignoranz Milliarden verbrennen, warnen Experten
  • Faktencheck: Woidkes 800-Milliarden-Story

    Thu, 8 February 2018 09:01

    Über die Kosten der Energiewende ist eine PR-Schlacht entbrannt, die ihresgleichen sucht. Besonders erbittert wird sie von Rechtspopulisten im Umfeld der AfD geführt. Übertroffen wird die energiepolitische "Fake-News"-Gruppierung bis dato nur von einem: Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke. Der hat das SPD-Parteibuch in der Tasche und führt eine Rot-Rot-Koalition. Von Jörg Staude
  • SPD behält Umweltministerium

    Wed, 7 February 2018 11:34

    Union und SPD haben ihre Koalitionsverhandlungen abgeschlossen. Die Verteilung der Ministerien steht offenbar auch schon fest
  • Groko: Das steht zu Umwelt und Klima im neuen Vertrag

    Wed, 7 February 2018 10:30

    Die Verhandler von Union und SPD für eine neue große Koalition haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Was sind die wichtigsten Beschlüsse in den Bereichen Klima, Energie, Verkehr und Gebäude?Von Friederike Meier und Susanne Schwarz
  • Neuer Emissionshandel beschlossene Sache

    Tue, 6 February 2018 15:39

    Die Abgeordneten im Europäischen Parlament haben die Reform des EU-Emissionshandels verabschiedet, die damit praktisch in trockenen Tüchern ist. Sie wird den Preis pro Tonne CO2 deutlich erhöhen – allerdings nicht auf die magische Grenze von 30 Euro, die als echter Anreiz für klimafreundliche Investitionen gilt.Von Susanne Schwarz
  • Groko will keine "Ausstiegsphilosophie"

    Sun, 4 February 2018 12:49

    Gemessen an den Sondierungen gibt es in den Groko-Verhandlungen bei Energie und Klimaschutz Licht und Schatten. Zum einen sollen die Klimaziele für 2030 offenbar gesetzlich verankert werden, zum anderen wollen Union und SPD die Luftverkehrssteuer abschaffen. Das Gesamtpaket wird von Experten und Verbänden teilweise scharf kritisiert.Von Jörg Staude und Sandra Kirchner
  • Bundesrat will Ausschreibungen reparieren

    Sat, 3 February 2018 15:39

    Die Sonderregelungen für Bürgergesellschaften bei Wind-Ausschreibungen sollen wegen missbräuchlicher Nutzung für anderthalb Jahre ausgesetzt werden